The Good Girl – Frauenporno unter CC Lizenz von Erika Lust

"The Good Girl" - Cover, Licensed by-nc-nd/2.5 via Wikipedia - https://en.wikipedia.org/wiki/File:TheGoodGirlCover.jpg#/media/File:TheGoodGirlCover.jpg “The Good Girl” – Cover, Licensed by-nc-nd/2.5 via Wikipedia

Bei dem letzten Seminar des Fachforum Gleichberichtigung der GRÜNEN JUGEND haben wir auch über das Thema Pornos gesprochen. Sehr selten sind sog. Frauenpornos – wobei auch diese noch nicht einmal klar definierbar sind. “The Good Girl” ist angeblich einer und er ist der erste oder einer der ersten Pornos (meint zumindest Markus und der hat es von hier) unter Creative Commons Lizenz steht, genauer by-nc-nd/2.5 = Namensnennung, keine kommerzielle Nutzung, keine Bearbeitung. Die Macherin ist die der schwedischen Regisseurin Erika Lust. Bitte nicht mit dem gleichnamigen Filmdrama mit Jennifer Aniston aus dem Jahr 2002 verwechseln!

Leider gibt es den Film nicht mehr auf ihrer Homepage, so wie es früher. Deswegen hier und heute und ganz legal für euch:

The Good Girl – Download (Download 106 MB)

Stream:

Update: Eine KollegIN meinte “Ich kenn auch nur wenige “Gute” dazu gehört der den Du verlinkt hast, Emmanuelle und Schulmädchenreport