Stell‘ Dir vor, es würde brennen und keiner ginge hin !

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0

Über den Alltag eines Mitglieds der Freiwilligen Feuerwehr

Freitag, 24.02.2006 kurz nach Mitternacht: „Alarm für die Feuerwehren Hüttenfeld und Lampertheim, Brandeinsatz“
Das Ergebnis: Eine Speditionshalle und ein dreistöckiges Bürogebäude völlig ausgebrannt sowie Gastank, der stundenlang brennendes Gas abblies. 5 Stunden Kälte, ein nasses Bein, eine Nase voll Rauchgase und Muskelkater in beiden Armen. So kann einer der 3,5 Millionen Feuerwehreinsätzen pro Jahr in Deutschland aussehen.
Brände löschen oder aber auch zu technischen Hilfeleistungen wie schwere Verkehrsunfälle oder vollgelaufene Keller ausrücken sowie wöchentliche Übungen sind das „Hobby“ von ca. 1.3 Millionen Mitgliedern der Freiwillige Feuerwehr, die ehrenamtlich rund um die Uhr ihren Dienst tun. Die kommunalen freiwilligen Feuerwehren stellen der Löwenteil der Feuerwehrleute in Deutschland, Werks-, Betriebs- und Berufsfeuerwehrleute machen etwa ca. 26.000 Personen aus.

wieder fortgesetzt …

Quelle für die Zahlen und zum Weiterlesen:
Wikipedia: Feuerwehr in Deutschland
Deutscher Feuerwehrverband

1 Gedanke zu “Stell‘ Dir vor, es würde brennen und keiner ginge hin !

Schreibe einen Kommentar