Ich bin ein „offizieller“ INSM Feind!

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0

Sonst hätten sie mich ja nicht von einer ihrer Propaganda-Agenturen auf eine Liste „roter Seiten“ gesetzt, mehr dazu findet ihr hier: Die INSM hat das eine oder andere Problem

Schreibe einen Kommentar