Ich bin ein “offizieller” INSM Feind!

Sonst hätten sie mich ja nicht von einer ihrer Propaganda-Agenturen auf eine Liste “roter Seiten” gesetzt, mehr dazu findet ihr hier: Die INSM hat das eine oder andere Problem

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.