Einige Artikel zu Darwin & Evolution

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0
  • Das ist Evolution; 03. Februar 2009, 19:21; Am 12. Februar vor 200 Jahren wurde Charles Darwin geboren, und vor 150 Jahren erschien sein Hauptwerk „Über die Entstehung der Arten“ – Was Sie schon immer über Darwin und die Evolution wissen wollten – und was auch Darwin noch nicht wissen konnte
  • „Darwin steckt sogar im Waschmittel„; 03. Februar 2009, 19:45; Der Präsident der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Peter Schuster, erzählte im über Darwin, die Evolutionslehre und den Selektionsdruck der Akademie
  • Kreationisten aller Länder … Kreationisten glauben, dass die Welt so entstanden ist wie in der Heiligen Schrift beschrieben – Kein Wunder, dass sie mit Darwin Probleme haben – In jüngster Zeit globalisiert sich der Kreationismus
  • Mit der Evolution sollte man rechnen; Die Grundprinzipien der Evolution lassen sich auch mathematisieren – Mithilfe sogenannter evolutionärer Algorithmen lassen sich in verschiedensten Bereichen optimale Lösungen errechnen: im Flugzeug- und Turbinenbau ebenso wie bei der Verkehrsplanung
  • DARWINS ERBEN – Evolution in Echtzeit; Von Matt Ridley; Darwin glaubte, Evolution sei zu langsam, um sie zu beobachten. Stimmt aber nicht! Ausgerechnet an den Darwin-Finken auf Galápagos beobachten Wissenschaftler nun den Prozess in Echtzeit. Der Vater der Evolution wäre begeistert zu sehen, was er angestoßen hat
  • Der zaudernde Evoluzzer; Von Heike Le Ker; Er hatte eine bahnbrechende Idee – und fürchtete, deswegen als Ketzer gebrandmarkt zu werden. 20 Jahre lang zauderte Charles Darwin, bis er seine Evolutionstheorie veröffentlichte. Am Ende siegte die Angst, von anderen Forschern überrundet zu werden. Die Geschichte eines Tabubruchs.
  • Charles Darwin, Abolitionist; By CHRISTOPHER BENFEY Published: January 29, 2009
  • Schreibe einen Kommentar