Bio Inc. – Risikofaktoren zur Verstärkung von Krankheiten

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0
Bio Inc. - Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie mich besser nicht ;-)
Bio Inc. – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie mich besser nicht 😉

Rauchen, Übergewicht, hohen Alter – Solche Faktoren spielen im echten Leben ebenso wie bei Bio Inc. eine wichtige Rolle als Risikofaktor bei bestimmten Krankheiten. Im Spiel verstärken Risikofaktoren die Wirkung von Krankheiten aufbestimmte Systeme Einige Krankheiten setzen zudem bestimmte Risikofaktoren voraus.

Zu Beginn sollte man Risikofaktoren für das Immunsystem entwickeln: Übergewicht – Vererbung – Allergie. Diese Kombination ermöglicht zudem Asthma.

„Über 60 Jahre alt“ ist bei jeder Taktik eine empfehlenswerte Wahl.

Auch hat die Unterernährung ein sehr gutes Kosten / Nutzen-Verhältnis, sie hilft zudem bei den schwierigen Systemen Knochen und Nieren. Bei diesen beiden Systemen gibt es zudem die gemeinsamen Risikofaktoren „Sitzende Lebensweise“ sowie Vererbung und „Über 60 Jahre alt“, die man eh entwickeln sollte. Dehydriert hat eine starke Wirkung bei Nieren und Muskeln.

Risikofaktoren und betroffene System alphabetisch sortiert

  • Alkoholiker: Nieren++, Verdauung++
  • Allergie: Atemwege+, Immunsystem++
  • Dehydriert: Muskeln++, Nieren+
  • Drogenabhängig: Nerven++++, Blutkreislauf
  • Fettleibig: Blutkreislauf+, Muskeln, Verdauung
  • Krankhaft fettleibig: Muskeln++, Atemwege++, Blutkreislauf++
  • Raucher: Blutkreislauf, Atemwege++
  • Sitzende Lebensweise: Muskeln, Knochen, Blutkreislauf
  • Süchtig nach Junk Food: Nieren+, Verdauung++
  • Über 60 Jahre alt: Alle Systeme
  • Übergewicht: Blutkreislauf, Immunsystem
  • Unglücklich: Kein krankheitsverstärktender Effekt auf eine System
  • Unterernährung: Verdauung, Nieren, Knochen
  • Vererbung: Muskeln, Knochen, Blutkreislauf
  • Workaholic: Nerven++

Relevante Risikofaktoren zur Verstärkung der Krankheiten sortiert nach betroffenem System

  • Blutkreislauf: Übergewicht, Vererbung, Raucher, Über 60 Jahre alt, Sitzende Lebensweise, Fettleibig+, Krankhaft fettleibig ++, Drogenabhängig
  • Verdauung: Süchtig nach Junk Food++, Alkoholiker++, Fettleibig, Über 60 Jahre alt, Unterernährung
  • Immunsystem: Über 60 Jahre alt, Übergewicht, Allergie++
  • Muskeln: Vererbung, Über 60 Jahre alt, Dehydriert++, Sitzende Lebensweise, Fettleibig, Krankhaft fettleibig++
  • Nerven: Workaholic++, Über 60 Jahre alt, Drogenabhängig++++
  • Nieren: Über 60 Jahre alt, Unterernährung, Dehydriert+, Süchtig nach Junk Food+, Alkoholiker++
  • Atemwege: Allergie+, Raucher ++, Über 60 Jahre alt, Krankhaft fettleibig ++
  • Knochen: Vererbung, Über 60 Jahre alt, Unterernährung, Sitzende Lebensweise

Risikofaktoren nach Kosten / Nutzen Verhältnis

  • Über 60 Jahre alt
  • Unterernährt
  • Allergie
  • Krankhaft Übergewichtig
  • Vererbung
  • Alkoholiker
  • Dehydriert
  • Fast Food Junkie
  • Drogenabhängig
  • Sitzende Lebensweise
  • Fettleibig
  • Übergewicht
  • Raucher
  • Workoholic

Risikofaktoren nach Stufe und Kosten / Nutzen Verhältnis

Jeder Risikofakor hat die Stufe ein zuzüglich der Anzahl der Risikofaktoren die als Voraussetzung für den jeweiligen Risikofaktor notwendig sind. So setzt eine Allergie nur Vererbung voraus und ist damit ein Risikofaktor der Stufe 2. Für den Risikofaktor der Stufe 4 Drogenabhängigkeit muss man ein rauchender, trinkender Workholic sein.

Stufe 1

  • Über 60 Jahre alt
  • Unterernährung
  • Vererbung
  • Sitzende Lebensweise
  • Übergewicht
  • Raucher
  • Workoholic

Stufe 2

  • Allergie
  • Dehydriert
  • Fast Food Junkie
  • Fettleibig

Stufe 3

  • Alkoholiker

Stufe 4

  • Drogenabhängigkeit

Stufe 5

  • Krankhaft Übergewichtig

Die Liste der Krankheiten, die Risikofaktoren benötigen werde ich noch ergänzen.

1 Gedanke zu “Bio Inc. – Risikofaktoren zur Verstärkung von Krankheiten

Schreibe einen Kommentar