Bio Inc. – Datensalat für ein gesunde Spielspaß

Share on Google+0Tweet about this on TwitterShare on Facebook0
Bio Inc. - Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie mich besser nicht ;-)
Bio Inc. – Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie mich besser nicht 😉

Vor der Version 2.0 von Bio Inc. konnte man die genauen Werte für die Stärke der Krankheiten und die Medikamente / Gifte problemlos auslesen. Auf Grundlage diesr Daten habe ich einige Analysen durchgeführt, die helfen sollen das Spiel besser einschätzen zu können. Es ist nicht auszuschließen dass sich der eine oder andere Wert etwas geändert haben, aber ich denke im Wesentlichen hat sich nichts verändert.

Über die Stärke von Krankheiten

Die Stärke von Krankheiten wird in % Schaden pro Tag [%/d] gemessen. Der Wert 0,01 bedeutet dass das entsprechende System pro Tag um 0,01% geschwächt wird. Die Stärke von Krankheiten schwankt zwischen 0,0016 %/d Immunsystem bei Stress und 0,3805 %/d Verdauung bei Darmkrebs. Der Darmkrebs hat mit Abstand die stärkste Wirkung, danach geht die Skala bei erst bei 0,2398 %/d Nerven beim Schlaganfall weiter. Um das jeweilige System alleine auf 0% zu bekommen braucht der Streß 62.500 Tage, Darmkrebs 283 Tage und der Schlaganfall 417 Tage.

Zwischen dem niedrigsten Wert und den beiden höchsten Werten liegt der Faktor 238 bzw. 150. Die Schadenswirkung einzelner Krankheiten unterscheiden sich in ihrer Stärke also um mehr als 2 Größenordnungen. Die Krankheiten innerhalb eines System unterscheiden sich nur um einen Faktor 3 bis 9.

Nicht immer stammen die stärken Krankheiten beim Schaden an einem bestimmten System auch aus diesem System. Ein Schlaganfall steht auf Platz 1 bei den Nervenschäden und nichts belastet das Skelett so sehr wie eine Lähmung.

Schreibe einen Kommentar